Für einen Arbeitsplatz am heimischen Schreibtisch bedarf es im Prinzip der gleichen „Zutaten“ wie in der Zentrale Ihres Unternehmens. Der Mitarbeiter kann selbstverständlich mit einem herkömmlichen PC oder bei Bedarf auch mit einem Notebook  arbeiten. Aus ergonomischen Gesichtspunkten sollte der Kollege in jedem Fall eine externe Tastatur (und Maus) und auf jeden Fall einen separat angeschlossen TFT auf dem Tisch stehen haben.

Damit die Hardware mit dem Büro der Kollegen verbunden werden kann, ist eine Internetanbindung mit mindestens 2 Mbit/s Bandbreite notwendig. Sofern größere Datenmengen übertragen werden, sollten es mindestens 6 Mbit/s sein. Um vor Viren, Trojanern und anderen ungebetenen Gästen sicher zu sein, sollte auf dem meist schon vorhandenen Firewall oder Zugangsrouter eine entsprechende Antiviren-Software installiert sein. Auf dem Computer bzw. Laptops selber ist die Antivirus Software sowieso obligatorisch.

In jedem Fall notwendig ist für die Kollegen in aller Regel die Möglichkeit zu telefonieren und sich in den Rufnummern-Kreis der zentralen Telefonanlage einzuwählen. Dabei muss jedoch zwingend eine separate Telefonleitung gelegt werden. Oft sind Softwarelösungen oder auch einzelne Telefone nutzbar, die über die Internetleitung mit dem Büro verbunden werden. Über den bereits erwähnten Zugangsrouter baut der PC bzw. das Laptop eine sichere Verbindung mit dem Büro der Firma auf (technisch gesehen handelt es sich hier um ein VPN). Damit ist die Übertragung der Daten jederzeit Absender sicher und verschlüsselt.

Bei Bedarf kann im jeweiligen zentralen Büro ein sog. Remote Desktop Server (früher Terminal-Server von Microsoft) eingerichtet werden, auf dem die Kollegin oder der Kollege dann von zuhause aus arbeitet. Dies hat den Vorteil, dass die Administrationsaufwände für einzelne Arbeitsplätze gesenkt werden können, da die Administrations-Aufgaben zentralisiert vorgenommen werden können.

Gerne erstellen wir für Ihren persönlichen bzw. konkreten Bedarf eine entsprechende Konfiguration und beraten Sie dahingehend, welche Komponenten in Ihrem speziellen Fall notwendig sind. Bitte sprechen Sie uns gerne dazu an oder füllen das nachfolgende Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ihr Name (*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

Ihre Telefonnummer (*)

Betreff

Ihre Nachricht